Rudolf Scholz liest in der August Förster Villa

Geschrieben von Stadtbibliothek Löbau

Freitag: 15. März 18:30h

„Stadtbibliothek unterwegs“ - Rudolf Scholz liest in der August-Förster-Villa

Im neuen Roman „Dahlienwalzer“ des Dresdner Autors Rudolf Scholz sorgt ein Förster Klavier für Turbulenzen.

Maßgeblich beteiligt an ihnen ist Wasserwerksmeister Richard, der als sturer schlesischer Dickschädel gilt. Sein fabulierfreudiger Neffe, der Ich-Erzähler des episodenreichen Romans, meint sogar, der liebe Herrgott  habe ihn mit der Axt aus einem Kiefernknorren gehauen.

Mit Mutterwitz und Hintersinn inszeniert der Autor Erzählungen über Familiengeheimnisse, Verlust, vergnügliche Vorkommnisse und eine schlesische Kindheit.

Begleitet wird die Lesung durch Konzertgitarristen Thomas Scholz.

Veranstaltungsort:

August-Förster-Villa
Jahnstr. 8
02708 Löbau

Beginn 18:30
Eintritt frei