Vortrag am 23. Mai um 18 Uhr

Geschrieben von Stadtbibliothek Löbau
Was, Menschen werden durch die Medien zur bevorstehenden Wahl beeinflusst?
 
Bei unserer Veranstaltung „Medien und Wahlen“ geht Daniel Lehmann insbesondere auf die Themen der Recherche und Bewertung von Quellen ein. Außerdem zeigt er, wie eine mögliche Beeinflussung im Kontext der Wahlen erkannt werden kann.
Wie werden Bürger:innen von den sozialen Medien beeinflusst – von wem werden welche Ziele verfolgt?
 
Daniel Lehmann ist Journalist und Dozent. Er ist unter anderem für Deutschland sicher im Netz e.V. als Referent und Workshopleiter aktiv und unterrichtet Medienkompetenz, -ethik und -geschichte an der HMKW Berlin und der CODE University und Social Media an der Humboldt-Universität. Seit seinen ersten Gehversuchen im Netz via „Holzmodem“ ist er ein großer Fan und aufmerksamer Beobachter des Internets in all seinen Facetten. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit Fact-Checking-Methoden, Datenschutz und Datensicherheit und testet leidenschaftlich gern Open-Source-Tools.
 
*Eine Veranstaltung des Mediennetzwerk Lausitz – gefördert von der SLM, in Kooperation mit der Bibliothek Löbau.
 
 
Medien und Wahlenk
Wir nutzen Cookies und Dienste Externer Anbieter (wie z.b. Google Web Fonts) auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Eine genaue Übersicht der verwendeten Dienste sind in den Datenschutzerklärung aufgeführt.